Ein Beispiel für "Emotionales Webdesign"

ECCO! BALLOONING 

Mit "Emotionalem Webdesign" meinen wir nicht etwa, dass Besucher der Webseite in Tränen ausbrechen. Genauso wenig ist damit gemeint, dass die Webseite von einem labilen Designer mit Trennungsschmerz erstellt wurde. 

Was soll jetzt eine "Emotionale Webseite" sein? 

Die Idee einer emotionalen Webseite mag sich kompliziert oder schwierig anhören, jedoch ist dies nicht so. Es geht in erster Linie darum, freundlich zu den Besuchern zu sein, damit Sie sich auf der Webseite wohl und "wie zu Hause" fühlen. Mit dem Publikum auf emotionaler Ebene zu verbinden, ist das Ziel jeder Webseite. Um dies zu schaffen kommen wir mit Tonnen an kreativen Ideen auf, um für Sie eine einzigartige von "Hand gemachte" Webseite zu erstellen. 

Was uns jetzt besonders in diesem Segment auszeichnet ist, dass wir sehr gezielt für bestimmte Zielgruppen Webseiten anlegen. Weitere Merkmale unserer Webseiten sind, große für das Auge attraktive Bilder und Videosequenzen, Passende individuell konstruierte Strukturen und einfach eine Menschliche Art.

Wir verbinden Ihr Produkt Ihre Aussage mit Emotionaler Darstellung (kurze Sequenzen aus einem Video) oder mit einem "Call to action Button" und führen im Content (Überschrift und Text) die Kernaussage gekonnt "als Geschichte" weiter.

Seitdem wir die Sprache erfunden haben, mit Geschichten war und ist es der einfachste Weg, um Informationen zu merken und weiterzugeben!
Wir die webfactory hilft Ihnen dabei Geschichten und Emotionen auf Ihrer Website perfekt zu verpacken und in weiterer Folge diese selbst zu warten.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf 0043 664 20 40 441 oder Ihr E-Mail - info@web-factory.at


Weitere Beispiele