.

Eine heikle Angelgenheit

Der Einsatz von Open Source Software stellt trotz zahlreicher Vorteile ein riesiges Risiko für die Unternehmenssicherheit dar, wenn sie nicht ordnungsgemäß gewartet werden. Dabei gibt es ein besonderes Interesse von Kriminellen an Open Source Content Management Systemen um an etwaigen Daten wie zum Beispiel Kreditkartendaten zu kommen.

Viele Projekte besonders kleine, werden in ihrem Code nicht auf mögliche Sicherheitslücken untersucht. Im Open-Source Code werden ständig neue Sicherheitslücken gefunden, und in vielen Fällen gibt es keine Prozesse, um Probleme zu finden und zu beheben. Derzeit gibt es auch keine standardisierte Möglichkeit, die Sicherheit von Open-Source-Projekten zu dokumentieren. [Quelle: Computerwelt.at]

Dies passiert Ihnen mit unserem PCMS4.0 nicht. Bei uns sind sie sicher! Fragen Sie noch heute bei uns an! 

Mehr Infos und weitere Vorteile zum PCMS4.0
Telefon
E-Mail
Whatsapp